Detox mit Matcha Tee: Körper entgiften und Energie gewinnen

Jetzt Informieren
Schließen

Wissenswertes über:

Detox mit Matcha Tee: Körper entgiften und Energie gewinnen

WILLKOMMEN AUF UNSEREM GESUNDHEITS-BLOG

Eine Entgiftungs- oder Entschlackungskur kann Wunder bewirken für eine vitalere Lebenskraft und mehr Energie. Dabei gehen Experten davon aus, dass Matcha Tee wirkungsvoller als ein normaler grüner Tee ist. Als Entgiftungstee ist Matcha geeignet, ob man ihn nun für 3 Tage, für 5 Tage oder für 7 Tage anwenden möchte. Giftstoffe sollen durch die Kur sanft aus dem Körper ausgeleitet werden. Bei Entschlackungskuren für den Darm geht es meist um die Ausleitung der Schwermetalle, die sich mit der Zeit an den Darmwänden, im Bindegewebe und in den Knochen absetzen. Früher war die Ernährung weniger angereichert mit Giftstoffen und durch die Aufnahme von genug Ballaststoffen wurde die Darmbewegung angeregt. Giftstoffe und Schlacken wurden schneller abtransportiert. Der Matcha Tee regt Bauchspeicheldrüse und Galle an, sodass eine bessere Verdauung zum Ausleiten der Ablagerungen führt. Eine Darmentgiftung kann für ein vitaleres Lebensgefühl sorgen und bringt als Nebeneffekt auch eine Gewichtsabnahme in Gang.

Matcha Kur als Plan für die Entgiftung des Körpers

Detox mit Matchatee wird zur Entgiftungskur für die Leber, den Darm und die Nieren.

Die Leberentgiftung wirkt sich auf viele Lebensbereiche positiv aus.

Man beugt einer Fettleber vor oder kann mit dem Getränk vorhandene Beschwerden lindern. Entgiften ist dabei ganz einfach, man trinkt Matchatee als Detox mindestens einmal, besser mehrmals pro Tag. Die Entgiftung bewirkt ein Ausleiten von Schwermetallen aus dem Körper. Durch den höheren Chlorophyllan- Gehalt des Matchatees ist er gegenüber anderen Grünteesorten um vieles wirksamer bei der Entgiftung. Man hat festgestellt, dass Chlorophyll gegen Schwermetalle, Schimmelpilzgifte und Pestizide im Körper hilft, sie werden ausgeleitet bei der Entgiftungskur. Die Leber kann wieder besser arbeiten und wird durch das Entgiften unterstützt. Mit dem Entgiften des Blutes wird die Hautgesundheit gefördert und der Darm arbeitet wieder störungsfrei.

Entgiftungskuren mit Entgiftungstees, am besten mit dem Matcha Tee

Die Schwermetallausleitung, die durch das Chlorophyll angeregt wird, hat auf viele Körperfunktionen einen Einfluss. So wirkt sich eine Entgiftung mit dem Ausleiten von Schwermetallen auf das Vorhandensein von Allergien aus, auf Hautausschläge, auf die Fruchtbarkeit und auf Magen-Darm-Beschwerden. Auch chronische Erkrankungen können eine wesentliche Besserung erfahren durch das Entgiften.

Die Leberentgiftung ist deshalb eine wichtige Sache für die Gesundheit.

Wer ein schönes Hautbild erreichen möchte, kann mit dem Entschlacken gute Ergebnisse erzielen. Bei Kinderwunsch ist eine Entgiftungskur vor der Schwangerschaft sehr gesundheitsfördernd für Mutter und Kind. Die Fruchtbarkeit wird mit der Maßnahme verbessert, sodass eine Schwangerschaft dann rascher eintreten kann.

Anti-Aging-Effekte durch verbesserte Sauerstoffzufuhr

Bei der Entgiftung werden weitere Vorzüge zum Tragen kommen. Die Blutreinigung hat zur Folge, dass mehr Sauerstoff transportiert wird in die Organe und in die Haut. Das erzielt Anti-Aging-Effekte, die man nach der Detox Kur sehen kann.

Die Leber entgiften bedeutet immer auch eine gute Blutreinigung und arbeitet den Alterungsprozessen entgegen.

Die Wundheilung wird wieder schneller funktionieren, der Körper wird wieder leistungsfähiger und Entzündungen heilen schneller ab. Die vermehrte Sauerstoffzufuhr sorgt für mehr Konzentration und Erinnerungsvermögen, stärkt die Lernfähigkeit und bringt in der Immunabwehr deutlich bessere Ergebnisse. Die antioxydative Wirkung des Matcha Tees bringt sich sehr positiv in die Gesunderhaltung des Körpers ein. Man hat einfach mehr Energie und ein großes Durchhaltevermögen. Ob man die Kur 3 Tage, 5 Tage oder 7 Tage durchzieht, die Wirkung verblüfft meist. Entgiften kann man auch über längere Zeit, Manche Menschen schieben wöchentlich einen Entlastungstag ein, manche fahren zu einer Fastenkur und andere wieder bauen Kureffekte in ihren Alltag ein. Die Entgiftung wird je nach Intensität auf jeden Fall positive Veränderungen am Körper zeigen.

Rechtlicher Hinweis: Der Inhalt dieser Internetseite dient nur der allgemeinen Information. Die o.g. traditionell oder in Studien beobachteten/vermuteten Wirkungen sind nicht von der europäischen Union bestätigt und gelten als nicht bewiesen. Weitere wissenschaftliche Forschung ist erforderlich.

image
image